Ein loderndes Superheldauto und nährende LKWs an die 2018 Detroit Auto Show

Der Ram 1500 wurde von vielen als einer der Besten angesehen, mit denen ich gesprochen habe Punkte der Show. Ist es der erste 48-V-Mild-Hybrid-Lkw? Jonathan Gitlin

Das Fahrgestell und der Antriebsstrang des 1500. Jonathan Gitlin

Dagegen sorgte der neue Chevrolet Silverado für deutlich weniger Aufsehen. Jonathan Gitlin

Einen Tag nach der Aufnahme dieses Fotos war es ohne Zweifel abgesperrt, dank die wachsenden Risse.

Nach einem schrecklichen Designfehler mit dem Cherokee der 6. Generation, Jeep scheint sein Mojo wiedergefunden zu haben. (Oder vielleicht nur die Designerbrille.) Jonathan Gitlin

Der BMW X2 feierte dieses Jahr auf der NAIAS sein nordamerikanisches Debüt. Jonathan Gitlin

Der RDX von Acura ist noch nicht im Verkauf, aber dieser “Prototyp” wurde ausgestellt.

Das ist der neue Volkswagen Jetta. All die guten Sachen vom Mk 7 Golf, aber mit Kofferraum und einem günstigeren Preis als das alte Auto. Jonathan Gitlin

Wenn kompakte Limousinen nicht Ihr Ding sind, gibt es einen neuen Toyota Avalon. Jonathan Gitlin

Dieser etwas abgefahrene Hyundai Veloster wird in Ant-Man auftauchen und die Wespe. Jonathan Gitlin

Der Hyundai Veloster N wirkt etwas zurückhaltender als der flammgeschütztes Filmauto, sollte aber ein Schrei sein, mit 275PS zu fahren. Jonathan Gitlin

Der große Heckspoiler und der Diffusor sind spezifisch für den Veloster N. Jonathan Gitlin

Der neue Kia Forte – einige Looks des Stinger, aber mit Vorderrad Laufwerk und ein CVT. Jonathan Gitlin

Sie können einen Kombi finden, wenn Sie genau hinsehen. Dies ist das Regal TourX und ich finde es toll, wie es aussieht. Jonathan Gitlin

Ein sehr grüner Jeep Wrangler. Jonathan Gitlin

Der Audi TT-RS war ein überraschend tolles Auto, das wir letztes Jahr gefahren sind. Weit besser auf der Strecke als man es von einem TT erwarten würde. Jonathan Gitlin

Nächsten Monat schicken wir jemanden, der diesen RS5 fährt. Leider (für mich) Ich werde es nicht sein. Jonathan Gitlin

Das Michelin Vision Reifenkonzept.

Es besteht aus vielen verschiedenen recycelten Materialien. JonathanGitlin

Denso hatte dieses Konzept ausgestellt, es hat etwas damit zu tun Mobilität. Jonathan Gitlin

Aisin macht viele verschiedene Dinge! Jonathan Gitlin

Das Siegerauto des Indy 500 2017, gefahren von Takuma Sato. Taku und ich Ich habe Geburtstag, aber er fährt viel schneller als ich. JonathanGitlin

IndyCar war vor Ort, um sein 2018-Bodykit vorzustellen. Der F1-Stil airbox hinter dem fahrer – das war seit dem nie wirklich nötig Autos sind mit Turbolader aufgeladen – sind weg, ersetzt durch einen Reifen, der es sollte begeistere langjährige Fans des amerikanischen Open-Wheel-Rennsports. JonathanGitlin

Der Grand Tour Pub war zurück. Sie machten einen ziemlich anständigen Knaller und Brei und ein passables Steak und Ale Pie. Jonathan Gitlin

Der Lexus LF-1 Grenzenlos. Lexus beschreibt das Styling als “geschmolzen” katana. “Jonathan Gitlin

GAC Motors ist ein chinesisches Unternehmen, das eine Reihe von Produkten vorführte Serienfahrzeuge bei NAIAS. Aber das, was mir aufgefallen ist, war das Zusammenwachsen. Nicht das Mashup zweier konkurrierender Tech-Blogs, sondern ein Elektro-Blog SUV-Konzept.

Denn wer braucht nicht ein paar massive Flügeltüren in ihrem Leben? Jonathan Gitlin

Nissans Xmotion soll eine japanische Version des SUV sein. Es etwas wirft die Frage auf, was alle japanischen SUVs bis heute sind War es nicht? Jonathan Gitlin

Ich grabe das beleuchtete Nissan-Logo am Heck.

Es war niemand da, der das Xmotion öffnen konnte, also musst du es schaffen mit diesem Müllfoto. Es tut uns leid. Jonathan Gitlin

Das letzte der großen Konzepte auf der NAIAS im Jahr 2018 stammte von Infiniti. Jonathan Gitlin

Riesige Türöffnungen waren der letzte Schrei.

Dies ist der am wenigsten weit entfernte Teil des Innenraums des Q Inspiration. Erwarten Sie Infotainmentsysteme mit mehreren Displays (in High-Speed-Automotive-Ethernet-Netzwerken verbunden) in der Nähe Zukunft. Jonathan Gitlin

DETROIT – Es war einmal das North American International Auto Show war in der Tat eine mächtige Sache. Die amerikanische Autoindustrie regierte die Welt, und dies war ihre Heimat Veranstaltung mit allen Glocken und pfeift das impliziert. Aber die Welt hat sich verändert. Für eine Sache, Menschen können und nutzen das Internet, um herauszufinden, welches Auto sie sind werde kaufen. Und mit der LA Auto Show, CES und NAIAS in solchen Enge Nähe zueinander im Kalender gibt es einfach nicht genug neue Dinge, um alle drei Ereignisse zu füllen. Das Mitnehmen Eindruck von NAIAS in diesem Jahr – auf den Fersen eines mittelmäßigen CES – war von mangelhafter Leistung und konnte kaum gestoppt werden eine in ihren Spuren.

Ford eröffnete die Veranstaltungen im Cobo Center mit einem Trio neuer Modelle, die wir Anfang der Woche behandelt haben. Mercedes-Benz hatte einen neuen Ein Beispiel ist die G-Klasse, die fast identisch mit dem Modell von 1979 aussieht von denen in synthetischem Bernstein außerhalb der eingebettet gesehen werden konnte Vordertüren. Bis zur Wochenmitte war dieser fast 50 Tonnen schwere Akt der korporativen Laune wurde abgeseilt, von Rissen durch das Tiefkühlen gerissen Temperaturen. BMW gab dem i8 Hybrid ein Mid-Life-Bump und Audi zeigte seinen neuen A7 zum ersten Mal auf diesem Kontinent.

Lamborghini enthüllte auch seinen neuen SUV, aber außerhalb des Geländes, und Besucher des Cobo Centers werden den ausgestellten Urus nicht sehen. Auch nicht sie sehen alles von Jaguar, Land Rover oder Porsche oder viel von Volvo für diese Angelegenheit. Aber in der Galerie oben und im Text unten, Ich werde einen Blick auf einige der anderen Highlights aus Detroit werfen.

LKWs und SUVs

NAIAS ist eine Show für neue LKW- und SUV-Enthüllungen und 2018 geworden hatte ein paar wichtige. Der Ram 1500 hat sicherlich generiert Das größte Echo unter den Teilnehmern, mit denen ich gesprochen habe. Gewichtsreduktion war ein Priorität hat es, wenn nur 45 kg aus dem Rahmen genommen werden 102 kg (225 lbs) leichter insgesamt. Auch schwerere Lasten sind möglich: Sie können jetzt bis zu 1.044 kg befördern und 12.750 lbs abschleppen (5,783 kg) beladen. Und der Ram 1500 ist jetzt ein 48-V-Mild-Hybrid – eTorque in Ram-Speak.

Chevrolet Silverado hat auch auf einem Gewichtsverlust-Programm gewesen, beeindruckende 204 kg (450 lbs) im Vergleich zu den ausgehenden Modell. Ein Teil davon ist durch den verstärkten Einsatz von Aluminium bedingt nimmt den Wind ein wenig aus Chevys kürzlicher Werbekampagne heraus Schatten auf ihre Rivalen für die Verwendung des Metalls. Aus Gründen nicht ganz Der Silverado traf sich offenbar nicht mit diesem Truck-Philister ziemlich die gleiche Zustimmung wie sein Rivale von Fiat Chrysler Automobile.

Der FCA nutzte die Detroit-Show auch, um den Jeep Cherokee 2019 zu debütieren. Diese schrecklichen schmalen Scheinwerfer des Cherokee der fünften Generation sind nicht mehr, was für ein viel schöner SUV. Das ist ein Lob das wird beim neuen X2 von BMW wohl kaum vorkommen. BMW sagt der X2 ist Eigentlich ein Sports Activity Coupé und das BMW Logo auf der C-Säule soll an das 3.0 CS Coupé der 1970er Jahre erinnern. Wenn du sagst also BMW …

Autos

Kia und Volkswagen brachten beide neue kompakte Limousinen nach Detroit, in den Formen des neuen Forte und Jetta. Kia sagt, es hat das gebracht Styling des Stinger zu seinem kleineren Auto, zusammen mit einer Suite von fortgeschrittener Fahrer unterstützt. Es sollte etwas sparsamer sein als das abgehende Forte, auch dank Kias neuem Intelligent Variables Getriebe. Kia sagt, diese Übertragung vermeidet die Runner-Band-Feeling anderer stufenloser Getriebe, und ist viel leiser als auch.

Der neue Jetta basiert auf der MQB-Architektur des VW-Konzerns wie der Mk 7 Golf. Erwarten Sie also die gleiche Technologie und Funktionen wie diese Autos, aber mit einem Kofferraum anstelle eines Schrägheck. Die große Frage ist ob es Käufer finden wird; Einen Blick in irgendeinen Kommentarthread hier Das beinhaltet VW ist alles, was man braucht, um zu erkennen, dass viele Menschen haben Nicht umsonst erwischt zu werden, wenn man über Dieselemissionen lügt. Vielleicht ist das ein großer Grund, warum der neue Jetta in den Verkauf geht weniger Geld – es fängt bei 18.545 Dollar an – als das alte Modell?

Hyundai brachte den neuen Veloster-Schrägheck nach Detroit. Dieser Wille sind sowohl in der regulären als auch in der Turbo und N-Ausführung erhältlich, wobei jeder sportlicher ist als das Letzte. (Stellen Sie sich N als Hyundais Version von M oder AMG vor.) Firma brachte auch ein sehr ordentliches “Hot Wheels” -ähnliches Veloster mit Was uns gesagt wurde, wird in der nächsten Zeit eine “bedeutende” Rolle spielen Ameisenmann und der Wespenfilm.

Konzepte und Kuriositäten

An der Concept-Car-Front war es nicht einmal so spannend. Die chinesische Marke GAC Motor brachte die Enverge mit – trotz des Namens Dies ist nicht der Zusammenschluss zweier technischer Publikationen. Mein Verbleib Erinnerungen an dieses Konzept waren die großen Flügeltüren und der Weg Die Radkappen wurden von innen beleuchtet.

Lexus zeigte ein Konzept namens LF-1 Limitless. Es stellt sich ein zukünftiges Flaggschiff Lexus SUV vor, das Designsprache verwendet Lexus beschreibt als “geschmolzenes Katana”. Infiniti zeigte auch eine Konzept Flaggschiff, diesmal eine Limousine namens Q Inspiration. Mögen Der LF-1 Limitless zeichnet sich durch ein ziemlich unverschämtes Interieur aus sieht toll aus, aber wir denken, das wird nie der Sprung in Produktion.

Infiniti Konzernmutter Nissan hatte auch ein Konzept für NAIAS, die Xmotion. Ausgesprochen “Cross-Motion”, soll es ein Japaner sein ästhetische Übernahme der meisten amerikanischen Fahrzeugformfaktoren, der SUV. Und es hat auch ein theatralisches Interieur, das bereit sein soll Vollautonomes Fahren – das würden wir uns in echten Autos wünschen. Na ja, vielleicht nicht das Lenkrad.

Darüber hinaus fielen mir ein paar andere Kleinigkeiten auf. Densohatte eine seltsame Mobilitätsidee, die ein Dreirad mit Stoffkarosserie war, etwas, das BMW vor ein paar Jahren erkundet hat. Eine Reihe von Lieferanten hatte aufgeschnittene Fahrzeuge, einschließlich des im Bild gezeigten von Aisin Galerie. Es wurde das komische Michelin Vision Reifenkonzept gemacht aus recycelten Materialien und sieht eher aus wie eine seltsame runde Koralle als eine Automobilkomponente. Und die Grand Tour-Kneipe – die wir gesehen haben in LA – war wieder da und bot einen ziemlich anständigen Knaller und Brei dafür an hungrige Journalisten.

Listing Bild von Jonathan Gitlin

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: