DNC “Lone Hacker” Guccifer 2.0 als russisch bezeichnet Spionieren Sie aus, nachdem opsec fehlgeschlagen ist

Wladimir Putin bei einer Preisverleihung im Museum des russischen Militärgeheimdienstes GRU. Ein GRU-Offizier soll hinter der Schaffung der Guccifer 2.0-Persönlichkeit gestanden haben.Wladimir Putin bei einer Preisverleihung im Museum der GRU, Russlands militärischer Geheimdienst. Berichten zufolge war ein GRU-Offizier hinter der Schaffung der Guccifer 2.0 persona.Office of the Präsident von Russland

Bald nach der Juni 2016 Ankündigung von CrowdStrike ist das Netzwerk des Democratic National Committee war das Opfer einer langjährigen Verletzung gewesen, die von Russen begangen wurde Geheimdienste, jemand mit dem Namen “Guccifer 2.0” plötzlich materialisiert, um die Verletzung zu würdigen. Guccifer 2.0begann bald danach interne DNC-Dokumente zu verlieren. Intelligenz Beamte und Sicherheitsexperten haben zuvor darauf bestanden Guccifer 2.0 war tatsächlich Teil einer russischen Geheimdienstinformation Operationskampagne und nicht, wie die Person oder Personen hinter der Blog- und Social-Media-Konten im Zusammenhang mit Guccifer 2.0 Identität bestand darauf, ein vom Original inspirierter rumänischer Hacker Guccifer.

Weitere Lektüre

US-Regierung: Russland steht hinter Hacking-Kampagne, um die USA zu stören Wahlen

Jetzt berichtet das Daily Beast, dass Geheimdienstbeamte hatten direkter Beweis für Guccifers wahre Identität. Einer der Individuen Aufrechterhaltung der sozialen Medienpräsenz von Guccifer 2.0 vergessen, a virtuelles privates Netzwerk für den Zugriff auf eine in den USA ansässige Social Media-Plattform, Damit bleibt eine Internet Protocol-Adresse in Moskau im Internet Service-Protokolle. Von dieser Adresse aus erzählte eine Quelle dem Daily Beasts Spencer Ackerman und Kevin Poulsen, die Analysten konnten um tiefer zu graben und Guccifer 2.0 mit einer einzelnen Person zu assoziieren: “ein GRU – Beauftragter, der vom Sitz der Agentur aus am Grizodubovoy Street in Moskau “, berichteten Paulson und Ackerman GRU, oder Generaldirektion Intelligence des russischen Hauptstabs, ist Russlands größter ausländischer Geheimdienst.)

Die Guccifer 2.0 WordPress- und Twitter-Accounts waren voreilig gestartet, nachdem die DNC-Informationssammelkampagne enthüllt wurde. Laut einer Quelle sprachen Paulson und Ackerman mit Operation der Konten wurde an einen höheren GRU-Offizier mit einer bessere Englischkenntnisse – wie die Entwicklung von Guccifer zeigt 2.0’s WordPress Posts von Oktober 2016 bis Januar 2017.

Experten außerhalb der Geheimdienste waren sofort da Verdacht auf die behauptete Identität von Guccifer 2.0, teilweise basierend auf Forensische Analyse der durchgesickerten Dokumente und Guccifer 2.0s Kommunikation mit Medienvertretern. Einige der Daten sind durchgesickert von Guccifer 2.0 zeigten ebenfalls Manipulations- und Bearbeitungsspuren Die Informationen sehen schädlicher aus.

Donald Trump Kampagnenberater und Geldbeschaffer Roger Stone und Der republikanische Kampagnenberater von Florida, Aaron Nevins, beide bestätigte Kommunikation mit Guccifer 2.0, einschließlich der Empfang von DNC-Dateien. Nevins hat einen Dropbox-Ordner eingerichtet, mit dem er geteilt hat Guccifer 2.0, um Dateien zu erhalten, die demokratische Wähler enthalten Weichenmodelle. “Im Grunde genommen, wenn dies ein Krieg war, ist dies die Landkarte dafür wo alle Truppen stationiert sind “, sagte Nevins über die Daten, als Kommunikation mit Guccifer 2.0. “Das ist wahrscheinlich Millionen wert von Dollar. ”

Die Identifizierung von Guccifer 2.0 kann in Special eine Rolle spielen Counsel Robert Muellers Nachforschungen in Russisch Einmischung in die Präsidentschaftswahlen 2016 und Potenzial Absprache mit der Trump-Kampagne. Mueller hat angeblich integrierte die Guccifer 2.0-Untersuchung in seine Sonde und das FBI Ermittler, die den Fall Guccifer 2.0 bearbeitet haben, haben trat dem Team des Sonderberaters bei.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: