DJI OM 4 Mobile Gimbal mit benutzerfreundlichem Magnetic Mounts & Foldable Design angekündigt

DJi hat gerade sein brandneues mobiles Gimbal in der OSMO-Familie angekündigt, das DJI OM 4. Anstelle des üblichen „OSMO Mobile“ -Brandings nennt das Unternehmen es einfach OM 4.

DJI OM 4 2

Das DJI OSMO 3 war ein faltbares und funktionsreiches mobiles Gimbal zu einem ziemlich erschwinglichen Preis. Tatsächlich haben wir das OSMO 3 letztes Jahr mit zwei anderen beliebten mobilen Kardanringen verglichen und waren ziemlich zufrieden mit der Leistung von OSMO. Der diesjährige DJI OM 4 bietet die besten Funktionen des OSMO 3, macht ihn jedoch durch Hinzufügen von Magnethalterungen benutzerfreundlicher.

DJI OM 4 Magnetklemme DJI OM 4 Magnetklemme

Dies ist eines der größten Highlights des neuen OSMO 4 (OM 4). Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihr Telefon an den Kardanring anzuschließen. Sie können entweder eine Klemme verwenden, die mit einem Magneten auf der Rückseite geliefert wird, oder Sie können einen kleinen und kompakten Magnetringhalter verwenden, den Sie an der Rückseite Ihres Telefons befestigen können. In beiden Fällen können Sie das Telefon einfach in einer Sekunde am Kardanring befestigen.

[einbetten] https://www.gizmochina.com/wp-content/uploads/2020/08/e6e15b62-45ea-4411-bdb6-5da89d99a53a.mp4 [/ einbetten]

Der neue Kardanring behält das gleiche faltbare Design wie sein Vorgänger bei, ist jedoch etwas kompakter und leichter (390 Gramm gegenüber 405 Gramm). DJI fügt hinzu, dass das OM 4-Gimbal schwerere Smartphones mit einem Gewicht von bis zu 230 Gramm tragen kann. So können Sie sogar ein schweres Gerät wie das ASUS Zenfone 7 Pro montieren. Die Batteriekapazität bleibt die gleiche wie beim OSMO 3 – 2450 mAh mit einer Nennlebensdauer von 15 Stunden. Der neue Kardanring behält auch die gleiche 3-Achsen-Stabilisierung wie seine Vorgängerversion bei.

Tipp des Herausgebers: Triple-Gimbal-Vergleich: DJI OSMO Mobile 3, Zhiyun Smooth Q2 und Feiyu Vlog Pocket

DJI OM 4 aktiver Track 3.0 DJI OM 4 aktiver Track 3.0

Der DJI OM 4 (OSMO 4) bringt auch Verbesserungen in der Software. Sie erhalten einen verbesserten Active Track 3.0, von dem DJI behauptet, dass er eine bessere Tracking-Genauigkeit von Motiven wie Menschen und Haustieren bietet, und DynamicZoom, das das Motiv beim Ein- und Ausziehen automatisch vergrößert oder verkleinert. Sie erhalten auch einen neuen Cloneme Pano-Modus, der eine Reihe von Bildern eines sich bewegenden Motivs aufnimmt, um es in verschiedenen Posen in einem breiten Panoramabild zu klonen.

Weitere Funktionen sind ein SpinShot-Modus zum Erstellen eines Laufrolleffekts, ein Zeitlupenmodus, ein 240-Grad-Panorama und ein 3 x 3-Panorama (9 Fotos, die zusammengefügt werden, um automatisch eine Super-Weitwinkelaufnahme zu erstellen). Sie erhalten außerdem drei spezielle Modi: Zeitraffer, Hyperraffer und Bewegungsraffer, um mit dem Gimbal einzigartige Videos zu erstellen.

Der DJI OM4 kostet in den USA 149 US-Dollar, 30 US-Dollar mehr als der OSMO 3 (119 US-Dollar). Beachten Sie jedoch, dass zu diesem Preis Zubehör wie das Griffstativ sowie die magnetische Telefonklemme und der Ringhalter direkt in der Verpackung enthalten sind.

Sie können den DJI OM 4 Gimbal bei Best Buy und im offiziellen Online-Shop von DJI erwerben.

DJI OM 4 Box Inhalt DJI OM 4 Box Inhalt

UP NEXT: DJI verlängert die Produktgarantie für mehrere Kernkomponenten auf 12 Monate

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: