Den Verbrennungsmotor für tot erklären? Sie sprechen zu früh

DETROIT, USA - 15. JANUAR: Das Modell eines Verbrennungsmotors von Saudi Aramco ist während der North American International Auto Show im Cobo Center in Detroit, Michigan, am 15. Januar 2018 ausgestellt. (Foto von David Graff / Anadolu Agency / Getty  Bilder) Enlarge / DETROIT, USA – 15. Januar: Modell eines saudischen Aramco Verbrennungsmotor ist während der nordamerikanischen ausgestellt Internationale Automobilausstellung im Cobo Center in Detroit, Michigan, am 15. Januar 2018. (Foto von David Graff / Anadolu Agency / Getty Bilder) Getty Images

NATIONAL HARBOR, MD – Ein Mittwochmorgenpanel im ARPA-E Gipfel provokativ gefragt, ob die Autoindustrie im Begriff ist, zu sehen “Das Ende der Straße für den Verbrennungsmotor?”

Alle Panel-Mitglieder waren sich jedoch einig, dass auf Gas- und Dieselbasis gearbeitet wird systeme sind auf dem weg, marktanteile zu verlieren, das würde keiner zugeben Der Verbrennungsmotor (ICE) würde komplett ausgetauscht mit dem Elektrofahrzeug (EV). Zumindest vor 2050. Also, was tun? Branchenführer denken, wird passieren oder sollte passieren Evolution der Antriebe in der Zukunft?

Weitere Lektüre

Steigert eine Senkung der Gesamtbetriebskosten die Kosten für Elektroautos? Verkauf? Die vielleicht interessanteste Perspektive kam von Amitai Bin-Nun, Vizepräsident für autonome Fahrzeuge Innovation für gemeinnützige Organisationen SICHER. Bin-Nun argumentierte, dass ohne Übergang zur Autonomie Fahrzeuge, Elektrofahrzeuge, würden die Massenmarktakzeptanz, die für Booster sorgt, nicht sehen habe gehofft.

Welche Logik steckt dahinter? Im Wesentlichen Skaleneffekte. „Die meisten Unternehmen, die an autonomen Fahrzeugen arbeiten,… sehen sie im Rahmen einer Flotte “, sagte Bin-Nun. Speziell, Autonome Flotten haben eine offensichtliche Anwendung im Hagelreiten Dienstleistungen wie Uber oder Lyft. Mitfahrende Autos dürften an sein die Straße viel häufiger als Autos, die sich in Einzelbesitz befinden in einer Einfahrt für den größten Teil des Tages im Leerlauf. Also für eine rationale Aufgeschlossener Flottenbesitzer, spart Treibstoff für die ständige Bewegung Fahrzeug wird ein großer Fahrer in welcher Art von Fahrzeugtechnologie ist angenommen.

Hier kommen Elektrofahrzeuge ins Spiel. Elektroautos haben tendenziell einen niedrigeren Wert Total Cost of Ownership – das heißt, Kraftstoff- und Wartungskosten sinken für ein EV als für ein ICE-Fahrzeug.

Für Privatpersonen ist es schwierig, den Kauf eines Autos zu rechtfertigen anfangs teurer, auch wenn sie nur geringe Kraftstoffeinsparungen erzielen und Wartung viele Jahre in die Zukunft. Aber die Gesamtkosten von Die Einsparungen bei den Eigentümern summieren sich schnell, wenn Sie eine große Flotte von Mitarbeitern verwalten Dutzende oder Hunderttausende von Autos und die Vorabkosten Dies ist möglicherweise kein Problem, wenn Sie ein Unternehmen mit einfachem Zugang zu sind Investitionsguthaben für Kapitalkosten.

Das ist der Grund, warum Bin-Nun der Ansicht ist, dass „keine wesentliche Störung vorliegt von AV wird es mehr als 20 Jahre dauern, bis EVs von Bedeutung sind Teil der Flotte “, heißt es auf einer seiner Folien.

Effizienz ist der Schlüssel

Rachel Muncrief, eine Programmdirektorin beim International Council zu sauberem Verkehr (ICCT) sagte, dass ICCT optimistische Aussichten hat zeigt, dass bis 2050 80 Prozent der Fahrzeuge elektrisch sein werden. Aber sie warnte, dass diese Zahlen immer noch darauf hindeuten, dass die Welt sehen wird der Verkauf von 3 Milliarden weiteren ICE-Fahrzeugen bis 2050 “, so ist es sehr wichtig, dass diese Fahrzeuge so effizient wie möglich sind. “

Nach dem ICCT-Modell schreitet der größte Teil der Dekarbonisierung voran Kann im Bereich der gas- und dieselbetriebenen Fahrzeuge hergestellt werden von der Steigerung der Autoeffizienz, obwohl ICCT einige Emissionen sagt Reduzierungen können durch die Verwendung von weniger energieintensivem Kraftstoff erzielt werden Extraktion (Teersandöl zum Beispiel erfordert viel mehr Verarbeitung) oder von der Umstellung auf Biokraftstoffe.

Muncrief unterstützte die Effizienzstandards der Regierung als Art und Weise Autohersteller zu drängen, um ihre ICE-Fahrzeuge zu verbessern. Sie Die genannten vorgeschlagenen EU – Ziele entsprechen 67 mpg bis 2025 und Andere niedrig hängende Früchte, sagte sie, packen an Schwerlast-Lkw-Emissionen. Sie sagte, dass schwere Fahrzeuge stellen 10 Prozent der globalen Flotte dar, aber 50 Prozent von Transportemissionen.

Dan Ryan, der Direktor für Regierung und öffentliche Angelegenheiten für Mazda Nordamerika, sagte, dass die Autofirma besorgt ist Emissionen, aber nicht davon überzeugt, dass sich frühzeitiges Wetten auf Elektrofahrzeuge auszahlen wird für das Unternehmen und lassen Sie es in neue Technologie reinvestieren. Stattdessen hat Mazda einen pragmatischeren Ansatz gewählt leistungsorientierte Skyactiv-Motoren (Ars fuhr den Skyactiv-X, Mazdas bahnbrechender Selbstzündungsmotor (Januar).

Ryan sagte, dass Mazda irgendwann Autos mit einem gewissen Level haben würde der Elektrifizierung bis 2019, aber vorerst konzentriert sich das Unternehmen auf Verbesserungen “well-to-wheel”, das heißt, von der Ölquelle zu machen das Auto selbst. (Mazda hat argumentiert, dass unter Berücksichtigung der Als kohlenstoffintensive Stromquellen gelten seine effizienten Motoren Umweltverschmutzung als Elektrofahrzeuge in einigen Teilen der Welt). “Was ist unser Overall? Ziel? “, fragte Ryan rhetorisch.” Wollen wir insgesamt reduzieren Treibhausgas oder wollen wir einfach mehr Elektrofahrzeuge auf der Straße sehen? ”

Natürlich wird immer mehr Strom für Versorgungsunternehmen erneuerbare oder emissionsarme, dieses Argument nicht so gut. Bis dahin ist Mazdas Pech jedoch mehr als nur ein Gesprächsthema. Das Autohersteller hat die beste durchschnittliche Flottenökonomie aller Hersteller Verkauf von Autos in den USA (30,1 mpg und 295 g CO2 / Meile) sogar ohne irgendwelche Hybriden oder EVs in seiner Aufstellung zu haben.

Obwohl keiner der Panel-Mitglieder bestritt, dass eine elektrische Zukunft kommt, alle von ihnen glauben, dass in mehr investieren Effiziente ICE-Fahrzeuge sind für die Erreichung der Klimaschutzziele von entscheidender Bedeutung. “Wir halten es für wichtig, dass das Perfekte nicht der Feind der Welt ist gut “, schloss Ryan.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: