Das Wir iße Haus scheint an dem Falken interessiert zu sein Schwerer Start

Vizepräsident Mike Pence (Mitte) hört auf Holly Ridings, stellvertretende Flugleiterin der NASA (rechts), und Rick Henfling, Flugleiter der NASA, während eines Rundgangs durch das Missionskontrollzentrum in Houston im Juni.Vergrößern / Vizepräsident Mike Pence, Mitte, hört NASA-Stellvertreter zu Chief Flight Director Holly Ridings, rechts, und NASA Flight Regisseur Rick Henfling bei einem Rundgang durch das Mission Control Center in Houston im Juni. NASA

Als Leiter des kürzlich eingerichteten Nationalen Weltraumrates Vizepräsident Mike Pence ist die wichtigste Person in der USA bei der Festlegung der Weltraumpolitik. In diesem Pence ist für die Entwicklung des US – Militärs, der Zivilbevölkerung und des US – Militärs verantwortlich kommerziellen Raum Bemühungen.

Die Trump-Administration ist zu einem Zeitpunkt in ihr Amt eingetreten, als es noch neu war Raumfahrtunternehmen wie SpaceX und Blue Origin sind herausfordernd marktbeherrschende Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie wie Boeing und Lockheed Martin. Ein wesentlicher Unterschied zwischen den neuen Wettbewerbern ist der Sie sind bereit, mehr von ihren eigenen Mitteln in die Entwicklung zu investieren Trägerraketen – sowohl die Falcon Heavy von SpaceX als auch die New von Blue Origin Glenn-Raketen wurden im Wesentlichen mit privatem Geld finanziert. Erfolgreiche Flüge mit diesen Fahrzeugen können Fragen nach dem Warum aufwerfen Die Bundesregierung sollte Milliarden von Steuergeldern ausgeben traditionelle Fremdfirmen für andere Schwerlastfahrzeuge.

Weitere Lektüre

SpaceX hat seine Falcon Heavy-Rakete getestet

Anfang nächsten Monats, die erste dieser privat finanzierten Raketen, SpaceXs Falcon Heavy sollte endlich einen Testflug ab machen Kennedy Space Center in Florida. Wenn erfolgreich, der Falcon Heavy, mit einer Tragfähigkeit von 54 Tonnen in die erdnahe Umlaufbahn, werden doppelt so stark wie jede Rakete, die heute im Einsatz ist.

Bisher hat die Trump-Administration beides gespielt Wege – Anerkennung der Bedeutung des neu entstehenden privaten Raumfahrtsektor, sondern auch Lob für die große und kostspielige NASA Weltraum-Startsystem. Quellen haben jedoch darauf hingewiesen, dass Pence office beobachtet aufmerksam die privaten Unternehmen und deren Erfolg könnte politische Implikationen haben.

Stabschef

Das schien Samstag in einem Tweet von Nick Ayers bestätigt zu werden, Stabschef für Pence. Bezieht sich direkt auf den kommenden Falcon Ayers twitterte: “Wichtige (positive) Konsequenzen für die USA Raumfahrtindustrie, wenn dies nach Plan verläuft. “Hier ein Schlüsselpence Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html Der Vertraute scheint zu sagen, dass der Falcon Heavy einen Fehler beweisen könnte Game Changer durch das Angebot einer neuen Startmöglichkeit für die USA zu geringen Kosten für die Steuerzahler.

Im Gegensatz dazu war die NASA bezüglich des bevorstehenden Starts zurückhaltender. Anfang dieses Jahres suchte Ars ein Interview mit der NASA Administrator, Robert Lightfoot. Er lehnte unter Berufung auf einen Beschäftigten ab Zeitplan, aber sein Büro erklärte sich bereit, Fragen schriftlich zu beantworten. Wefragte, ob Lightfoot zuschauen würde und welcher Erfolg wäre bedeuten für die Luftfahrtindustrie.

Lightfoots Büro antwortete per E-Mail wie folgt:

Die NASA feiert den Erfolg ihrer Industriepartner als Ein Beweis für die harte Arbeit, die die Agentur in die Technologie des Teilens steckt und Innovation mit amerikanischen Unternehmen. Um das Ziel zu erreichen Um die Präsenz der Menschheit im Sonnensystem auszudehnen, müssen die beste Forschung, Technologien, Fähigkeiten und Beiträge von US-Privatsektor und internationale Partner.

Weitere Lektüre

Das Weiße Haus beginnt eine Debatte darüber, wann die NASA den Raum verlassen sollte Bahnhof

Ein ehemaliger Beamter des Weißen Hauses unter Präsident Obama, Phil Larson sagte, dass Ayers auf den Start achtete und öffentlich Die Anerkennung der Errungenschaften von SpaceX ist ein gutes Zeichen für die Entstehung der privaten Raumfahrtindustrie.

“Es ist gut, das von der Trump-Administration zu sehen Führung “, sagte Larson zu Ars.” Der nächste Schritt wäre, sich zu verpflichten Unterstützung des US-Handelsraums, einschließlich nicht vorzeitiger Beendigung unser Halt in der erdnahen Umlaufbahn, die kritische Wissenschaft unterstützt und die gesamte US-Industrie. ”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: