Das FBI warnt die Steuerzahler, sich vor neuen Betrügereien zu hüten stehlen W-2 info

Das FBI warnt die Steuerzahler, sich vor neuen Betrügereien zu hüten, um W-2-Im formationen zu stehlenEnlargeIRS

Mit weniger als zwei Monaten vor Steuererklärung ist das FBI fällig warnt vor einer Zunahme neuer Betrügereien, die versuchen, die Steuerzahler zu täuschen und Arbeitgeber in das Senden von Mitarbeiterunterlagen, Sozialversicherung Zahlen, Geburtsdaten und andere sensible Informationen.

Die Betrügereien richten sich am häufigsten an die Personalabteilungen in einem Versuch, Arbeiter zum Senden von Aufzeichnungen für große zu verleiten Anzahl der Beschäftigten. Oft begehen die Menschen diese Verbrechen Manipulieren Sie Führungskräfte in einem Zielunternehmen, indem Sie oder kompromittieren Spoofing eines vertrauenswürdigen E-Mail-Kontos, bei dem alle W-2-Informationen abgefragt werden aktenkundig.

“Einzelne Steuerzahler sind vielleicht auch … Zielscheibe, aber Kriminelle haben ihre Taktik dahingehend weiterentwickelt, sich auf Massendatendiebstahl zu konzentrieren. “FBI Beamte schrieben in einem am Mittwoch veröffentlichten Advisory. “Dieser Betrug ist Dies ist nur eine von mehreren neuen Varianten von IRS und steuerlichem Phishing Kampagnen, die auf W-2-Informationen abzielen, weisen auf eine Zunahme der Interesse von Straftätern an sensiblen Steuerinformationen. ”

Das FBI lieferte zusätzliche Details zum Betrug Januar:

So funktioniert der Betrug: Cyberkriminelle machen ihre Hausaufgaben, Identifizierung von leitenden Angestellten, Schulleitern oder anderen Personen in Autoritätspositionen. Mit einer Technik, die als Geschäft bekannt ist E-Mail-Kompromiss (BEC) oder geschäftliches E-Mail-Spoofing (BES), Betrüger Wenn Sie sich als Führungskräfte ausgeben, senden Sie E-Mails an das Personal der Personalabteilung, um eine Anfrage zu stellen Kopien der Formulare W-2 für alle Mitarbeiter.

Das Formular W-2 enthält den Namen, die Adresse und das soziale Netzwerk des Mitarbeiters Valorennummer, Einkommen und Einbehaltung. Kriminelle nutzen das Informationen, um betrügerische Steuererklärungen einzureichen, oder sie senden sie für Verkauf im Dark Net.

Die erste E-Mail könnte freundlich sein: “Hallo, arbeiten Sie heute?” bevor der Betrüger nach allen Informationen des Formulars W-2 fragt. InMehrere gemeldete Fälle, nachdem die Betrüger die Belegschaft übernommen hatten Informationen, sie folgten dem sofort mit einer Bitte um ein Banküberweisung.

Andere Betrügereien zielen auf einzelne Steuerzahler ab, um diese zu erreichen Informationen, mit denen betrügerische Steuererklärungen eingereicht werden können. In einem Blog-Post veröffentlicht Donnerstag, sagte Kaspersky Lab Forscher haben beobachtet “Ausbrüche von Betrugsaktivitäten im Laufe des Jahres” 2017. Die Betrüger verwenden eine Reihe von Tricks, um Ziele zu ködern, einschließlich potenzielle Steuerrückerstattungen und Anfragen für aktualisiertes Personal Information. Ein anderes Mal posieren Betrüger als Beamte von Intuit, der Hersteller des weit verbreiteten TurboTax-Programms, um zu versuchen Anmeldeinformationen für die Nutzung des Steuererklärungsdienstes. Die Betrügereien sind in E-Mails, Textnachrichten und Telefonanrufen kommuniziert.

“Steuererstattungsformulare sind ein sehr beliebtes Instrument für Phisher in der EU Websites in den USA und Betrugsversuche, die diese Methode ausnutzen, werden in der Regel im Internet angezeigt Beginn der Steuererklärung “, sagte Kaspersky Lab-Forscherin Nadezhda Demidova schrieb. “Die Datenmenge, die sie stehlen, ist atemberaubend: alles, was sie können und noch mehr. Sie nutzen sehr stark die Benutzer drängen, etwas von ihrem hart verdienten Geld zurückzugewinnen. ”

Weitere Lektüre

Warum die Equifax-Verletzung höchstwahrscheinlich das schlimmste Leck von Personen ist info everDas FBI sagte im Januar, dass die Anzahl der W-2-Betrug Berichte, die es im Jahr 2017 erhielt, stiegen auf rund 900, fast das Neunfache Anstieg gegenüber 2016. Im vergangenen Jahr waren mehr als 200 Arbeitgeber Betrug, eine Zahl, die zu Hunderttausenden von übersetzt Mitarbeiter, deren Identität beeinträchtigt war. Mit dem letzten Jahr Equifax-Verletzung, bei der sensible Informationen zu mehr als 145,5 offengelegt werden Millionen US-Verbraucher könnte dieses Jahr noch schlimmer sein. Mittwochs FBI Beratung bietet E-Mail-Adressen und andere Anweisungen für W-2-Betrug wird gemeldet.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: