Das Faltbare Telefon von Samsung könnte sich verzögern als Das Unternehmen verschiebt den Fokus

Am Sonntag hatte Samsung das mit Spannung erwartete Galaxy S9 vorgestellt und Galaxy S9 + Flaggschiff-Handys auf dem Mobile World Congress (MWC) 2018. Während eines Interviews auf der MWC 2018 DJ Koh , der die Hauptrolle spielt Das Mobilfunkgeschäft von Samsung wird sich auf das Wesentliche konzentrieren sinnvolle Produkte auf den Markt zu bringen, anstatt in der Branche an erster Stelle zu stehen alles. Daher wird spekuliert, dass sich das Unternehmen nicht beeilen darf Einführung des weltweit ersten faltbaren Smartphones. Jüngste Berichte haben behauptet, dass es im Jahr 2019 ins Leben gerufen werden kann. Es ist jedoch jetzt spekuliert, dass sein Start weiter verzögert werden könnte.

Koh sagte, dass das Unternehmen Telefone früher als entwickelt hatte Chinesische Smartphone-Firmen. Es war jedoch besessen gewesen Einführung von Geräten mit der branchenweit ersten Technologie statt ob die Innovation für den Endverbraucher von Bedeutung sein wird. Kohfügte hinzu, dass die Einführung der branchenweit ersten Technologie nicht wichtig ist heute. Daher wird sich das Unternehmen mehr auf die Einführung von etwas konzentrieren Das wird für die Verbraucher sinnvoll und wertvoll sein.

Während der Einführungsveranstaltung von Galaxy Note 8 hatte das Unternehmen behauptete, dass es 2018 ein faltbares Smartphone auf den Markt bringen würde. Er bestätigte jedoch, dass das Unternehmen anstelle des klappbaren Telefons würde in der Sekunde des KI-basierten Smart Speaker debütieren Jahr.

Lesen Sie mehr: Samsung Faltbare Telefon wahrscheinlich Kommen Sie als neue Serie an

Ich spreche über die Pläne des Unternehmens für Hardware-Innovationen wie faltbares Telefon, Koh sagte, dass es solche Telefone starten würde wenn es fertig ist. Beim Sprechen über die Ankunft seines Al Sprecher, Koh wieder erklärte, dass es gestartet wird, wenn es fertig ist um erstklassige Qualität zu liefern, wenn es in den Smart Speaker kommt Markt als neue Marke.

Laut Koh wird der Smart Speaker nicht nur ein eigenständiges Musikgerät, aber ein Knotenpunkt des IoT (Internet of Things) Dienste, mit denen Benutzer möglicherweise die Steuerung über das Gespräch vornehmen können einen Fernseher oder einen Kühlschrank.

Was die Markteinführung des Galaxy S10 betrifft, so hat Koh ergab, dass das Unternehmen das bestehende numerische Benennungsschema möglicherweise beendet für sein Galaxy-Flaggschiff der nächsten Generation, das im Anfangsmonate 2019.

Für mehr MWC 2018 CoverageKlicke hier!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: