Das durchgesickerte Werbeplakat des mBlu S6 bestätigt dies Exynos-Prozessor und seitlicher Fingerabdrucksensor

Meizu, die in China ansässige Smartphonemarke, ist bereit, sich einen Namen zu machen Comeback in diesem Jahr. Das Unternehmen wird voraussichtlich eine Reihe von Geräte in diesem Jahr und einer von ihnen ist mBlu S6, die sein wird am 17. Januar ins Leben gerufen. Das Telefon wurde ein paar Mal durchgesickert, einige der wichtigsten Spezifikationen enthüllen.

Jetzt ist ein Werbeplakat des mBlu S6 durchgesickert, welches Bestätigt einige der Handys Spezifikationen und Funktionen, die waren früher durchgesickert. Die neueste Entwicklung bestätigt, dass das Telefon wird mit dem Exynos-Chipsatz von Samsung betrieben werden. Früher wurde es berichtet dass das Gerät Exynos 7872-Chipsatz packen wird.

mBlu S6 Poster Leak

Samsungs Exynos 7882 ist ein 14-nm-Chipsatz, für den es entwickelt wurde Low-Budget-Handys. Es ist ein Ahexa-Core-SoC, der vier umfasst Kerne von Cortex A53 und zwei Kerne von Cortex A73 und Mali G71-MP3 Es enthält eine Katze. 7 LTE-Modem, das ein Maximum bietet Download-Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit / s und Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbps.

Das durchgesickerte Poster bestätigt auch, dass das Telefon mit a ausgestattet ist Fingerabdrucksensor an der Seite, wie bereits berichtet. Das Telefon ist Gerüchten zufolge soll es ein großes 5,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1440 x 720 geben Pixel Bildschirmauflösung und 18: 9 Seitenverhältnis. Es packt 3 GB RAM Mit 32 GB internem Speicher und einem 3.000-mAh-Akku das unterstützt auch 9V / 2A 18W Schnellladung.

Vor kurzem ist ein Video des Telefons durchgesickert, das dies ergab Auf der Rückseite befindet sich ein mBlu-Logo, das dies bestätigt Seien Sie das erste Smartphone der Marke mBlu, das von der Firma.Um die Vollbildanzeige aufzunehmen, ist die Firma hat beschlossen, seinen beliebten mBack-Home-Button loszulassen. Auch gibt es Keine kapazitive Touch-Taste und Benutzer müssen sich auf die verlassen Navigationsschaltflächen auf dem Bildschirm.

Lesen Sie mehr: Neue Meizu M811C & M851M Modelle und Smartisan OC106 erhalten 3C-Zertifizierung

Letzte Woche der mBlu S6, der auch als Meizu bezeichnet wird M6S durchlief TENAA, eine chinesische Zertifizierungsstelle. Suchen An den Telefonspezifikationen scheint es, dass das Gerät direkt konkurrieren wird gegen Xiaomis Redmi 5 Plus.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: