Coolpad bringt Xiaomi vor Gericht wegen Patent Verletzung

Yulong Computer-Kommunikationstechnologie (Shenzhen) Co. Ltd., a Tochter der Coolpad-Gruppe hat Xiaomi und drei weitere verklagt Gericht wegen angeblicher Patentverletzungen.

Die Angeklagten sind Xiaomi Communications Technology Co., Ltd (1), Xiaomi Technology, Co, Ltd (2), Shezhen Tongtianda Electronics Co. Ltd (3) und die erste Niederlassung von Xiaomi Co. Ltd Shenzhen (4).

Coolpad gegen Xiaomi Patentverletzungen

Laut der Klage behauptet der Kläger (Yulong), dass die Beklagte produzierten, versprachen zu verkaufen und verkauften Produkte, die auf drei seiner Patente verletzt. Die Patente sind aufgeführt unten:

  1. Patent Nr. ZL200610034034.8
  2. Patent Nr. ZL201210250264.3
  3. Patent Nr. ZL201210064396.7

Alle drei Patente sollen sich auf die Verwaltung von App-Symbolen beziehen. Benachrichtigungen und System-UI.

Yulong sagt, dass die Patentverletzungen es ernsthaft verursacht haben Verluste und fordert, dass das Gericht einen sofortigen Beschluss erteilt Stoppen der Angeklagten von der Produktion, Versprechen zu verkaufen, und Verkauf der Produkte, die gegen seine Patente verstoßen.

Es fordert auch, dass der erste und der vierte Angeklagte zahlen Die Entschädigung für die erlittenen Verluste trägt die vollen Kosten von Anwaltskosten, Notargebühren und sonstige angemessene Gebühren zur Beendigung der Patentverletzung.

Der Fall wurde in der Provinz Guangdong angenommen Mittleres Volksgericht, aber Anhörung in der Sache hat nicht hat begonnen.

Vor einigen Tagen wurde berichtet, dass Coolpads CEO Jiang Chao sagte, seine Firma hält über 10.000 Patente, die viele Unternehmen hat gestohlen. Er fügte hinzu, dass sie planen, sich damit auseinanderzusetzen Unternehmen und so wie es aussieht, steht Xiaomi an erster Stelle auf der Liste.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: