Clicker Heroes Maker vergleicht neue Klage ab “Patent Troll” zur Erpressung

Dies ist ein Screenshot der kommenden Clicker Heroes 2.Vergrößern / Dies ist ein Screenshot der kommenden Clicker Heroes 2.Playsaurus

Wir itere Lektüre

“Troll” verliert Cloudflare-Klage, hat Patent geschützt invalidatedPlaysaurus, ein kleines in Los Angeles ansässiges Spielestudio, das macht Clicker Heroes und die kommenden Clicker Heroes 2, hat wurde kürzlich mit einer Klage bedroht, wenn sie keine 35.000 US-Dollar zahlt für eine Patentlizenzgebühr zur Deckung eines Patents für „electronic Token. ”

In einem Blogbeitrag vom Donnerstag schrieb der CEO von Playsaurus, dass die Das Unternehmen GTX Corporation, das ihm den Brief geschickt hat, ist ein „Patent troll. “CEO Thomas Wolfley nannte die Forderungen von GTX,„ kostspielig zu vermeiden Rechtsstreitigkeiten “über die Verwendung elektronischer Rubine durch Playsaurus in dessen Spiele “ohne Verdienst.”

In einem kurzen Telefoninterview mit Ars sagte Wolfley am Freitag zu Ars Das Empfangen des Anforderungsschreibens war beunruhigend.

“Ich habe das Gefühl, als wäre jemand mit zu mir nach Hause gekommen ein Messer und bat mich um 35.000 US-Dollar, es sei denn, es ist legal “, sagte er. “Ich war die ganze Woche über gestresst.”

Weitere Lektüre

IBM erhält ein Patent für E-Mail-Nachrichten, die nicht im Büro sind – in 2017Leslie Jacobs, der in Maryland ansässige Anwalt, schickte Playsaurus die Nachfrage nicht auf die Bitte von Ars um Stellungnahme geantwortet.

GTX behauptet, dass sein Patent (7.177.838 oder einfach 838) anscheinend deckt jede Art von digitalem Kredit oder Währung ab. Das Patent wurde angemeldet im Jahr 2000 – stellt es fest, dass “Electronic Commerce mit dem World Wide Web (Web) explodiert im Wachstum “- und wurde 2007 herausgegeben.

GTX bezeichnet sich auf seiner Website als ein Unternehmen, das sich dem Thema widmet die Entwicklung von technologisch fortschrittlichen proprietären Konvertierungs- und Bearbeitungssoftware von Raster zu Vektor zum Überbrücken von Papier auf CAD. “Die Website erwähnt weder” elektronische Token “noch die „838 patent.

Das 838-Patent wurde jedoch ziemlich schnell als Waffe in der Industrie eingesetzt Rechtsstreitigkeiten. Ein Unternehmen namens Actus verwendete bereits 2009 in einem Klage gegen Apple, Amazon, eBay und andere. Diese Klage war letztendlich erledigt.

In jüngerer Zeit hat GTX auch Klagen wegen angeblicher Verstöße eingereicht Verletzung des 838-Patents gegen eine zypriotische Spielefirma und eine andere britische Firma namens Soccer Manager Limited. Das genaue Beziehung zwischen GTX, Actus und einem anderen Unternehmen, PayByClick, ist unklar. Die Patenthistorie des 838 zeigt, dass der Rechtsnachfolger prallte zwischen diesen drei Einheiten.

Weitere Lektüre

Aufheben der Sperre: Warum der gesamte Spielinhalt von der freigeschaltet werden soll Der Erfinder des 838-Patents wird als ein Marvin Ling aufgeführt, Wer ist Andrew Lings Vater? Andrew ist jetzt CEO des Unternehmens. Andrew, der ebenfalls nicht auf Ars ‘Bitte um Stellungnahme geantwortet hat, ist auch der Mitbegründer von PayByClick.

In dem Blog-Beitrag setzte Wolfley die rechtlichen Bemühungen von GTX fort waren “missbräuchlich und unethisch” und stellten fest, dass $ 35.000 die Hälfte der Kosten waren Jahresgehalt eines Mitarbeiters. Er schrieb auch:

Da ich ein wichtiger Besitzer von Playsaurus bin, sehe ich dies als eine persönliche Angelegenheit Angriff, und die Kosten in meiner eigenen Zeit und Wohlbefinden war bereits signifikant und entwässernd. Es ist eine Schande, dass die Vereinigten Staaten Das Rechtssystem kann uns keine schnelle und einfache Möglichkeit bieten, Strafen zu verhängen sie für diese Aktionen.

Ich halte es für unethisch, die ausgehandelten Beträge zu bezahlen Menge, die dazu dient, das Verhalten von Trollen mit Schein zu fördern Ansprüche. Wenn also Druck ausgeübt wird, werden wir die Angelegenheit vor Gericht bringen und prüfen bis zum Ende. Wir haben eine Anwaltskanzlei, die uns unterstützt und vertritt im Bedarfsfall. Playsaurus ist zu 100 Prozent in Privatbesitz Organisation, und wir sind externen Investoren nicht verpflichtet. Welehnen Sie es unbedingt ab, Lizenzgebühren mit Patentinhabern auszuhandeln, die Scheinbehauptungen aufstellen.

Weitere Lektüre

Der Oberste Gerichtshof zerschlägt die Patente von “Do it on a Computer” mit 9: 0 MeinungWolfleys Anwalt Miguel Bombach von Perkins Coie, Major Wirtschaftskanzlei, schrieb in einem streng formulierten Brief zurück, dass Jacobs Vorwürfe waren “unbegründet”.

In erster Linie, so argumentierte er, sollte der 838 ungültig gemacht werden, da er ein unpatentable abstrakte Idee, die in a Einstimmige Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von 2014, bekannt als Alice Corp gegen CLS Bank.

Bombach fuhr fort:

Diese abstrakte Idee unterscheidet sich nicht von der Verwendung von Tickets für kaufe Getränke auf einer Party oder gehe in eine Spielhalle und benutze Jetons Spiele spielen … Die Idee mit einem “Server” anwenden oder rezitieren “Erinnerung” verwandelt dieses Konzept nicht in etwas, das ist patentfähig. Nach Alice Token kaufen und benutzen für Transaktionen (wie sie ein Kind bei Chuck E. Cheese machen würde) können nicht sein patentiert, indem man einfach Computer und das Internet rezitiert. Darüber hinaus hat GTX versucht, die Verwendung von Tokens im Internet zu verhindern Das Internet signalisiert eindeutig, dass ein Patent nicht zulässig ist Alice.

GTX hat noch nicht auf den Brief von Bombach geantwortet.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: