Clevere neue Zylindersteuerung sorgt für hohe MPG Boost – und es kann losgehen

Delphi hat diesen VW Passat mit einem seiner 48V-Mild-Hybriden ausgestattet sowie die Modifikation des Motors, um seine neue Dynamik zu nutzen System zur Deaktivierung der Feuerwehrzylinder überspringen. John F. Martin für Delphi

Wirklich, der einzige Weg zu wissen, dass es läuft, ist, wenn Sie einen von sehen Die Zylinder werden grau, was bedeutet, dass sie deaktiviert wurden. John F.Martin für Delphi

Es kann mehr als einen Zylinder gleichzeitig schneiden. John F. Martin für Delphi

Oder sogar alle (wie beim Ausrollen). John F. Martinfür Delphi

Tula hat sich den Algorithmus ausgedacht, Delphi hat die Hardware gemacht. John F.Martin für Delphi

Der Benzinverbrennungsmotor ist für in Betrieb gewesen weit über ein Jahrhundert an diesem Punkt. Nach all dieser Zeit würdest du Ich denke, wir hätten es jetzt perfektioniert. Es ist so einfach wie saugen-quetschen-knallen-blasen, oder? Aber in letzter Zeit haben wir eine Reihe von gesehen neue technologische Fortschritte, die jeweils erhebliche Vorteile bieten Effizienz – wahrscheinlich eine gute Sache, wenn man bedenkt, wie lange es dauert zum Umzug in eine rein elektrische Light-Vehicle-Flotte zu nehmen.

Das neueste, von dem ich begeistert bin, wurde von Delphi erfunden und Tula. Der neue Tech namens Dynamic Skip Fire sollte funktionieren Fast jeder Benzinmotor, der die Kraftstoffeffizienz um bis zu 15 erhöht Prozent.

Es gibt Leben im ICE

Bereits im Jahr 2016 stellten wir fest, dass Mahle es geschafft hatte, eine zu perfektionieren Idee namens Turbulent Jet Ignition, die die Thermik vorangetrieben hat Wirkungsgrad der aktuellen Formel-1-Motoren bis zu einem unerhörten Wert von 47 Prozent. Bis dahin galt der Toyota Prius-Motor als Spitzenreiter mit einem thermischen Wirkungsgrad von ~ 40 Prozent.

Von dort kamen bald zwei Durchbrüche aus Japan. Im finiti fand heraus, wie man das Kompressionsverhältnis von a ändert Zylinder on the fly in seinem neuen VC-Turbo-Motor. Als Ergebnis der Der neue QX50 verwendet einen 2.0L Inline-Four anstelle eines 3.7L (natürlich aspiriert) V6, aber es erzeugt mehr Drehmoment und bekommt stattdessen 27mpg von nur 20mpg.

Und der Rivale Mazda hat es geschafft, die Selbstzündung zu perfektionieren, eine Idee dass viele andere OEMs ihr Vermögen ausgegeben hatten, bevor sie aufgaben als nicht durchführbar. Mazdas Skyactiv-X Spark Controlled Compression Zündmotoren sind noch nicht ganz serienreif, aber sie kommen. Zusammen mit der Steigerung der Motoreffizienz sollten sie davon profitieren fahrbarkeit auch.

Springe zum Beat

Dynamisches Sprungfeuer ist nicht ganz so magisch wie eine Kugel zur Verbesserung Kraftstoffeffizienz – Delphi sagt, dass es die Dinge zwischen 7 verbessern sollte und 15 Prozent. Aber es könnte in das Design von jedem aufgenommen werden moderner Motor ziemlich einfach für nur etwa 350 $ pro Motor.

Es ist eine Zylinderdeaktivierungsmethode, aber eine, die viel mehr ist fortgeschrittener als die Version, die Sie in letzter Zeit möglicherweise angetroffen haben Fahrzeuge von General Motors, Alfa Romeo, Aston Martin, Audi oder sogar Ferrari. Nehmen wir als Beispiel den LT1 von GM. Wenn es in der ist rechter Modus und die Motorlast ist gering, das Ventil hebt sich zur Hälfte auf Die acht Zylinder sind deaktiviert und drehen den Motor vorübergehend in einen V4. Aber es sind immer die gleichen Zylinder, die abgestellt werden, Das hat einige dazu veranlasst, sich über die unterschiedlichen Verschleißraten des Motors Sorgen zu machen Komponenten. Darüber hinaus können einige Motoren unangenehm wirken Vibrationen über bestimmte Drehzahlbereiche während des Zylinders Deaktivierung.

Im Gegensatz dazu ist Dynamic Skip Fire dynamisch. Jeder Zylinder im Motor kann über einen Mechanismus deaktiviert werden, der die Nocken vom Betätigen der Ventile dieses Zylinders. Ein Coprozessor läuft neben dem elektronischen Gehirn des Motors, zu entscheiden, ob Deaktivieren Sie einen beliebigen Zylinder. Dies könnte alle 90 Grad sein Kurbelwellendrehung in einem V8 oder alle 180 Grad für einen I4. InDer Prozessor berücksichtigt neben der Motorlast auch die NVH-Eigenschaften (Geräusch, Vibration, Härte) des Motors bei der Entscheidung, einen bestimmten Zylinder zu deaktivieren.

Da jeder Zylinder im Motor abgeschnitten werden kann, ist das System in der Lage zu gewährleisten, dass die Temperaturen über den Motor konstant bleiben, und vorzeitiger Verschleiß an einigen Zylindern im Vergleich zu anderen sollte nicht ein Problem sein. Laut Delphi kann Dynamic Skip Fire den Kraftstoffverbrauch steigern Wirkungsgrad von rund sieben Prozent bei Verwendung mit einem I4-Motor und 15 Prozent mit einem V8.

Es funktioniert so gut, dass ich nicht sagen konnte, dass es lief

Vor ein paar Wochen habe ich das System bei der Arbeit erfahren, installiert in einem von Delphis Testmules – in diesem Fall a Vierzylinder Volkswagen Passat. Wie bei den besten Technologie-Demos es war bemerkenswert unauffällig. Da fuhren wir um einen Straßenmix herum In der Nähe der US-Hauptstadt – einschließlich einer kurzen Fahrt auf der I-395 und einer Geschwindigkeit von 40 km / h Stadtstraßen – eine Anzeige zeigte, dass das System funktionierte und schnitt alle vier Zylinder zu Zeiten, als wir zum Stillstand bremsten. Gekoppelt als Es handelte sich um eines der 48-V-Mild-Hybrid-Systeme von Delphi andere Passat. Es war nicht langsam und es vibrierte nicht oder hörte sich nicht an komisch – es hat einfach funktioniert.

The new 2019 Chevrolet Silverado will be available with this technology, which GM is calling Dynamic Fuel Verwaltung. Vergrößern / Der neue 2019 Chevrolet Silverado wird damit erhältlich sein Technologie, die GM Dynamic Fuel Management nennt. Chevrolet

Nun, dies ist nicht die Art von System, die Sie oder ich auf der kaufen könnten Aftermarket und passen zu unseren eigenen Autos, aber es ist die Art der Sache dass anOEM eine bestehende Motorenpalette ohne viel erweitern könnte Schwierigkeit. Es kostet auch nicht viel – Delphi rechnet damit Fügen Sie einem Motor etwa 350 US-Dollar hinzu. GM hatte zuvor in Tula investiert, und es ist der erste OEM, der diese Technologie als Dynamic Fuel bezeichnet Management. Es wird in MY2019 Chevrolet und GMC Lastwagen mit debütieren entweder 5,3 l oder 6,2 l V8-Motoren.

Listing Bild von John F. Martin für Delphi

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: