ARM Technologies kündigt iSIM für IoT an Geräte

Letztes Jahr startete Apple die Apple Watch Series 3 mit einem eingebettete SIM (eSIM). Die Pixel 2 und Pixel 2 XL kommen auch mit eSIMs. Diese neue SIM-Technologie ersetzt die bisherigen SIM-Karten von uns verwenden. Gestern hat ARM iSIM eingeführt – eine ähnliche Technologie, aber für IoT-Geräte.

Die integrierte SIM-Karte (iSIM) bietet IoT-Geräten die Möglichkeit dazu zelluläre Identitäten haben. Die neue Technologie soll es auch sein GSMA Embedded SIM-Spezifikationen konform.

ARM iSIM

Fragen Sie sich, wie es sich von eSIM unterscheidet? Im Gegensatz zu einem eSIM das ist getrennt vom Hauptchipsatz und dem Modem des Geräts kombiniert iSIM alles in einem einzigen SoC.

Sie haben also den Hauptprozessor, das Modem und die SIM-Karte als eine Einheit Laut component.ARM befindet sich die SIM-Karte in einer sicheren Enklave mit verbesserte Hardware-Sicherheit wie Arm CryptoIsland.

Dies bringt den Vorteil einer deutlichen Reduzierung von Produktionskosten.

Wenn mehr Geräte verbunden werden, sollte ARMs iSIM ihnen helfen billig und sicher verbunden werden Die Technologie wird gemeldet Unterstützung von SoftBanck, BT und Sprint.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: