Apple meldet Patent für Langstrecken an Drahtloses Laden mit Power Scheduling

Apple hat eine Patentanmeldung beim US Patent and Markenamt, das das Problem der Fernwirkung lösen soll kabelloses Aufladen. Es gibt jedoch noch einen Zusatz zu Lösungsvorschlag – Leistungsplanung

Die von Apple eingereichte Patentanmeldung hat wie üblich die Formulierungen so allgemein wie möglich – sowohl kabelgebunden als auch kabellos Aufladen. Der Fokus des Unternehmens liegt jedoch eindeutig auf der langfristigen Reichweite Kabelloses Laden.

Zusammen mit der drahtlosen Ladelösung für große Reichweiten bietet die Das Patent beschreibt auch ein einzigartiges Energieplanungssystem, das dies ermöglicht Benutzer zum Einrichten von drahtlosen Ladetransfers in einem bestimmten Bestellung. Beispielsweise können Sie Ihr iPhone so einstellen, dass es mit Strom versorgt wird zuerst, gefolgt von iPad und dann von theApple Watch.

Apple-Patent

Ähnlich verhält es sich mit dem kabellosen Ladesystem mit großer Reichweite von Apple zu dem von Energous WattUp – einem „Power-at-a-Distance-Wireless“ Ladesystem, das kürzlich vom Bund genehmigt wurde Kommunikationskommission (FCC). Die Lösung aus Energous fehlt die Power Scheduling-Funktion.

Die Patentanmeldung von Apple stellt fest, dass sie “konfiguriert” ist zum drahtlosen Übertragen von Energie über die drahtlose Energieübertragung “Die Zusammenfassung des Patents besagt, dass das” System möglicherweise eine Netzteil mit mehreren Anschlüssen zur Stromversorgung. ”

Das Unternehmen hat gesagt, dass die elektronischen Geräte zum Aufladen Zu den Zwecken können Geräte wie Mobiltelefone, Armbanduhren, Laptops und Tablet-Computer. Ferner wird hinzugefügt, dass der Stromadapter Strom unter Verwendung von liefern kann Kabelverbindungen und drahtlose Verbindungen.

Lesen Sie mehr: Gizmochina erklärt: Wireless Aufladen

Apple hat zwei Patente angemeldet Wirklich kabelloses Ladegerät, während sich die anderen Entdeckungen verstecken drahtlose Ladegeräte in anderen Strukturen, wie z Gehäuse, Möbel, Fahrzeuge usw. Das erste Patent war eingereicht am 9. Juni 2017 und die zweite wurde am 1. Juni 2017 eingereicht. Während beide Anwendung vor ein paar Tagen veröffentlicht wurden, auch nicht von ihnen haben die Genehmigung erhalten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: