Apple lehnt App zum Testen der Netzneutralität ab es bietet “keine Vorteile für Benutzer”

Apple lehnt App zum Testen der Netzneutralität ab und gibt an, dass sieVergrößern Getty Images | Brian A. Jackson

Eine iPhone-Anwendung, die versucht zu erkennen, ob es sich um ISPs handelt Die Drosselung von Onlinediensten wurde von Apple als Entwickler abgelehnt versuchte es in den App Store des Unternehmens zu bekommen.

David Choffnes, ein Professor der Northeastern University, der erforscht verteilte Systeme und Netzwerke, baute eine App namens “Wehe”, das die Geschwindigkeiten von YouTube, Amazon, NBCSports testet, Netflix, Skype, Spotify und Vimeo. Ungewöhnlich niedrige Geschwindigkeit für einen oder mehrere dieser Dienste könnte theoretisch zur Verfügung stellen Beweise dafür, dass Ihr Mobilfunkanbieter einen Dienst drosselt.

Aber wie Motherboard heute berichtete, lehnte Apple es ab, die App zuzulassen in den iPhone App Store und teilte ihm mit, dass “Ihre App kein direktes hat Vorteile für den Benutzer. “Motherboard konnte eine Beta testen Version der App mit Apples TestFlight-Plattform und bereitgestellt Dieser Screenshot der Anwendung in Aktion:

Wehe speed test on Verizon Wireless's network, courtesy of Motherboard.Enlarge/ Wehe Geschwindigkeitstest im Verizon Wireless-Netzwerk mit freundlicher Genehmigung von Motherboard.Motherboard

Apple lässt andere iPhone-Anwendungen zu, mit denen Benutzer getestet werden allgemeine Internet-Bandbreite, wie zum Beispiel Ooklas Speedtest. Testen der Die Geschwindigkeit der einzelnen Webdienste ist nicht so unterschiedlich etwas überraschend, dass Apple die App abgelehnt hat.

Apple überdenkt möglicherweise seine Haltung in Bezug auf die App. jedoch. “Vielleicht als Antwort auf die [Motherboard] Reporter telefoniert, gestern nachmittag hat sich Apple spontan dazu entschlossen Überprüfung “eskalieren”, um es erneut zu bewerten. Ich warte auf ihre Antwort. ” Choffnes hat es heute Ars erzählt.

Choffnes sagte, er sei nicht in der Lage, Ars einen TestFlight zur Verfügung zu stellen Einladung noch, weil die Server, die er für Geschwindigkeitstests verwendet, sind unter schwerer Last. Das Interesse am iPhone ist groß Anwendung seit der Motherboard-Geschichte Hit Reddit.

Die App ist auf Android verfügbar.

(UPDATE: Stunden, nachdem diese Geschichte veröffentlicht wurde, Apple kehrte natürlich um und genehmigte die App. Choffnes bestätigte das Update auf Ars kurz vor 19 Uhr ET, und die App ist jetzt verfügbar in den App Store.)

“1.0 Binär abgelehnt”

Choffnes lieferte Ars Screenshots seiner Gespräche mit Apples App Store Bewertungsteam. Unter der Betreffzeile “1.0 Binary “Abgelehnt”, sagte ein Apple-App-Bewerter zu Choffnes über Folgendes 19. Dezember:

Die Metadaten Ihrer App enthalten irreführende Inhalte oder Inhalte, die soll Benutzer täuschen. Insbesondere wird Ihre App als vermarktet eine Möglichkeit, um zu überprüfen, ob ihr Netzbetreiber die Netzneutralität verletzt. Ihre App hat jedoch keine direkten Vorteile für den Nutzer Teilnahme an dieser Studie. Bitte beachten Sie, dass Sie einen Haftungsausschluss hinzufügen zur app beschreibung reicht nicht aus wenn der rest der Metadaten und die App sind irreführend. Die nächste Einreichung davon Für die App ist möglicherweise eine längere Überprüfungszeit erforderlich, für diese App jedoch nicht Anspruch auf eine beschleunigte Überprüfung, bis dieses Problem behoben ist.

Choffnes antwortete am nächsten Morgen und bat um nähere Einzelheiten Was ist mit der App ist irreführend. Apple antwortete später an diesem Tag: Sie sagten, sie würden innerhalb von drei bis fünf einen Anruf bei Choffnes tätigen Werktage.

Vor diesem Anruf antwortete Choffnes Apple damit Erklärung, warum er der Meinung ist, dass die App nicht irreführend ist:

Die App erkennt Verstöße gegen die Netzneutralität und dies ist nicht der Fall trügerisch. Meine Forschungsgruppe hat eine lange Reihe von begutachteten Veröffentlichungen, die belegen, dass unsere Techniken den Verkehr identifizieren Differenzierung, d. h. wenn ein ISP bevorzugt (oder schlechter) Leistung für bestimmte Anwendungen (z. B. Verlangsamung von iTunes Downloads). Dies ist umgangssprachlich als eine Form der Verletzung des Netzes bekannt Neutralität. Außerdem arbeitet mein Team mit ARCEP zusammen, dem Französische Telekom-Regulierungsbehörde (d. H. Die französische Entsprechung der FCC), um diese App für französische Benutzer bereitzustellen, damit diese lSPs überwachen können. (Sie schrieb über unsere Arbeit in ihrem Jahresbericht.) Mit anderen Worten, sogar Französische Aufsichtsbehörden versichern, dass wir tatsächlich auf Netz testen Verstöße gegen die Neutralität.

Benutzer profitieren direkt. Wir zeigen ihnen, ob es gibt Differenzierung (und wie viel), damit sie besser informiert werden können Entscheidungen über die Beibehaltung des derzeitigen Betreibers oder den Wechsel zu eine mit unterschiedlichem Verhalten. Wir bieten zusätzlich ein Dashboard von unsere Messergebnisse (in der App enthalten), damit sie sehen können was andere Fluggesellschaften tun.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob noch etwas in Betracht gezogen wurde täuschend oder irreführend. Gerne biete ich zusätzlich an Beweise nach Bedarf.

Am Dienstag dieser Woche gab ein Apple App Reviewer Choffnes Was schien Apples letztes Wort in dieser Angelegenheit zu sein:

Hallo David, danke für deine Zeit heute am Telefon.

Wie bereits erwähnt, bietet die App Funktionen, die irreführend sein können Benutzer durch die Bereitstellung ungenauer Bestimmungen. Wir ermutigen Sie dazu Überprüfen Sie Ihr App-Konzept und beziehen Sie unterschiedliche Inhalte mit ein Funktionen, die der App Store Review entsprechen Richtlinien.

Apple scheint seine Entschlossenheit jetzt zu überdenken, so wie wir zuvor erwähnt. Wir haben Apple heute wegen der Choffnes-App kontaktiert. und werden diese Geschichte aktualisieren, wenn wir eine Antwort erhalten.

Netzneutralität testen

Das Testen, ob ein Träger drosselt, ist deshalb kompliziert Onlinedienste selbst spielen eine wichtige Rolle für die Servicequalität. und zahlreiche andere Netzwerkvariablen können den Durchsatz beeinflussen. Wie Jeder Webdienst ist strukturiert, welche Content Delivery Methoden oder von ihnen genutzte Netzwerke, die Entfernung von einem Benutzer zum nächsten Dienst CDN-Knoten und andere Faktoren können die Geschwindigkeit beeinflussen.

Wir haben Choffnes gefragt, ob Geschwindigkeitsunterschiede für mobile Apps möglich sind reflektieren andere Faktoren als ISP-Interferenzen.

“Es gibt viele Faktoren, aber wir diskutieren, wie wir damit umgehen unsere IMC [Internet Measurement Conference] Veröffentlichung, “Choffnes erzählte Ars. “Kurz gesagt, wir verwenden unsere eigenen Server für unsere Tests und wir Führen Sie mehrere Tests durch, um vorübergehende Leistungsprobleme auszuschließen würde zu Fehlalarmen führen. ”

Das Forschungspapier sagt, die “Schlüsselidee des Systems ist die Verwendung eines VPN Proxy zum Aufzeichnen und Wiedergeben des von generierten Netzwerkverkehrs beliebige Anwendungen, und vergleichen Sie es mit dem Netzwerkverhalten bei der Wiedergabe dieses Verkehrs außerhalb eines verschlüsselten Tunnels. ”

Die Federal Communications Commission stimmte im vergangenen Monat zu Beseitigung der Netzneutralitätsverbote für Blockierung, Drosselung und bezahlte Priorisierung. Technisch sind die Regeln noch vorhanden Bis 60 Tage nach der Aufhebung wird im Bund veröffentlicht Registrieren, was noch nicht passiert ist.

Nach der Aufhebung dürfen die Spediteure blockieren und Gas geben und priorisieren im Gegenzug für die Zahlung, solange sie offen legen solche Tätigkeit öffentlich.

Verizon drosselt das Video

Der Motherboard-Screenshot zeigt den App-Durchsatz von 4 Mbit / s für Netflix, 6 Mbit / s für YouTube und 8 Mbit / s für Amazon bei Verizon LTE-Netzwerk von Wireless. Im Durchschnitt das schnellste Heim-Internet Anbieter in den USA bieten Netflix einen Durchsatz von ca. 4 Mbit / s. entsprechend dem Netflix-Geschwindigkeitsindex. (Der Index enthält nicht mobile Geschwindigkeitsstatistiken, die niedriger sein können.)

Weitere Lektüre

Verizon, um alle Smartphone-Videos auf 480p oder 720p zu drosseln

Laut Verizon ist das Video auf Tablets mit maximal 10 Mbit / s begrenzt um die Auflösung auf 1080p zu begrenzen. Die maximale Bitrate für Video ist auf Handys wahrscheinlich schlechter, da es laut Verizon die Qualität einschränkt bis 720p auf Smartphones.

Diese Einschränkungen wurden möglicherweise von der Wehe-App in erkannt Motherboard testen. Aber während Verizon Tempolimits effektiv Sie können ausschließen, 4K-Videos im Mobilfunknetz von Verizon anzusehen nicht gegen die Netzneutralitätsregeln verstoßen haben.

Verizon hat die Drosselung im letzten Sommer implementiert, als die Die Kommission wurde weiterhin von Tom Wheeler geleitet, der die Implementierung leitete der Netzneutralitätsregeln. Zu der Zeit sagte Verizon die Drosselung war nach den Regeln ausnahmsweise zumutbar Netzwerkverwaltung, und die FCC scheint nicht in Frage gestellt zu haben Verizons Interpretation.

“Die derzeitigen Regeln zur Netzneutralität legen klar fest, dass die Anbieter dies tun dürfen Angemessene Netzwerkverwaltungspraktiken anwenden, um sicherzustellen, dass ihre Netzwerke und Dienste funktionieren effizient und gut für sie Kunden “, sagte Verizon zu der Zeit.” Video-Optimierung ist ein diskriminierungsfreie Netzwerkmanagementpraxis, die sicherstellen soll, dass a Hochwertiges Kundenerlebnis für alle Kunden, die auf das Internet zugreifen geteilte Ressourcen unseres drahtlosen Netzwerks. ”

Während die FCC ihre Rolle bei der Verhinderung von Luftfahrtunternehmen aufgibt Drosselung, Choffnes zielt darauf ab, nützliche Daten zu sammeln, die das Dies kann hilfreich sein, um festzustellen, ob die Netzbetreiber spezifisch drosseln Dienstleistungen.

“Der Zweck dieser Forschungsstudie ist es, zu verstehen, wie Mobilfunkanbieter bieten unterschiedliche Leistung für unterschiedliche Netzwerkverkehr von Ihrem Smartphone “, sagt die Wehe-App laut Hauptplatine. „Wir möchten zum Beispiel wissen, ob a Der Anbieter beschleunigt den YouTube-Verkehr und / oder verlangsamt ihn Netflix. ”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: