Apfel s iBooks werden in Kürze zu “Büchern” Lesung App Redesign

Apples iBooks werden zuEnlargeApple

Apple hat angeblich sein E-Book-Angebot verbessert auf Amazon, dem derzeitigen Marktführer für digitale Bücher. gemäß Laut einem Bloomberg-Bericht wird Apple eine überarbeitete Version des iBooks-App für iOS, die als “Bücher” bezeichnet wird und eine Die Benutzeroberfläche ähnelt eher dem iOS 11 App Store, einer Registerkarte “Jetzt lesen” und einer separater Bereich für Hörbücher. Es gibt keinen offiziellen Termin für die Debüt der neuen App, aber es soll in veröffentlicht werden die kommenden Monate.

Weitere Lektüre

iOS 11, gründlich überprüft. Begrenzte Details sind über die App bekannt. Das wird gerade getestet. Bloombergs Bericht beschreibt es als mit einer “einfacheren Oberfläche”, die Bücher hervorhebt, die der Benutzer ist liest gerade. Es gibt auch einen neuen digitalen Buchladen im Internet App, die angeblich ähnlich wie Apples aktuelle App gestaltet ist Store, der in iOS 11 ein drastisches Redesign erhalten hat. Das könnte heißen Apple plant, über die Bücher neue Bücher zu entdecken App einfacher, möglicherweise mit kategorischen Registerkarten und Buchumschlagkunst im gesamten digitalen Geschäft. Apple hat kürzlich sein Hörbuch verlegt Angebote von der Musik-App auf die iBooks-App, aber mit einem Durch die spezielle Registerkarte für Hörbücher sind sie leichter zugänglich für Kunden.

Apple hat Berichten zufolge auch einen leitenden Angestellten von Audible engagiert. die von Amazon betriebene Hörbuch-Plattform, um ihre Wiederbelebung zu unterstützen E-Book-Bemühungen. Die iBooks-App bleibt eine der wenigen von Apple Programme, die seit Jahren kein signifikantes Update erhalten haben. Das Dies dürfte zum Teil auf eine Entscheidung des US-Justizministeriums aus dem Jahr 2013 zurückzuführen sein Festpreis für E-Books im Apple iBooks Store. Applewurde mit einer Geldstrafe von 450 Millionen US-Dollar belegt.

Das Servicegeschäft von Apple war ein Lichtblick für das Unternehmen in den letzten Jahren – Dienste wie der App Store, Apple Music, und iCloud waren Geldmacher. Offensichtlich will Apple nicht die Chance verpassen, vom E-Book- und Hörbuch-Markt zu profitieren, das ist aber auch aktuell immer beliebter geworden von Amazon dominiert.

Apple ist nicht der einzige Technologieriese, der versucht, Amazon herauszufordern und mehr Leser auf seine Plattform bringen. Google hat das Neue enthüllt Hörbuch-Bereich des Play Store Anfang dieser Woche ein Bereich Das hat lange gedauert, denn der Play Store verkaufte E-Books für Jahre fehlten aber bisher Hörbücher.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: