Anzeige erstattet, Einzelheiten zur Festnahme von Counter-Strikes Mitschöpfer

Jess Cliffe im Jahr 2017 über die Entwicklung der Originalversion des Videospiels Counter-Strike./ Jess Cliffe im Jahr 2017 über die Entwicklung des Originalversion des Videospiels Counter-Strike.Valve Software

Weitere Lektüre

Counter-Strike-Mitschöpfer wegen angeblichen sexuellen Kindes verhaftet AusbeutungNach einer Verhaftung in Seattle in der vergangenen Woche hat die Mitentwickler der Videospielserie Counter-Strike wurde nun offiziell wegen des Verbrechens des kommerziellen sexuellen Missbrauchs von a geringer.

Die Staatsanwaltschaft des King County gab die Anklage an Der 36-jährige Spieleentwickler und Mitarbeiter von Valve Software, Jess Cliffe am Montag, zusammen mit der Veröffentlichung einer Erklärung der wahrscheinlichen Ursache. In diesem Dokument werden viele Details aus der Anhörung am Freitag um eine Kaution wiederholt King County Gerichtsgebäude, das zunächst Vorwürfe von enthüllte mehrere Fälle von sexuellem Kontakt mit einem Minderjährigen zusammen mit einem Beispiel für die Videoaufnahme einer Begegnung.

Das aufgeführte “jugendliche Opfer” war zum Zeitpunkt des Todes 16 Jahre alt angebliche Vorfälle, und sie wurde zunächst an die Polizei von Seattle verwiesen von Child Protective Services aufgrund von “Berichten von CSEC [Commercial Sexuelle Ausbeutung von Kindern] Aktivitäten. “Die Frau (wer hat nicht von der Seattle Police identifiziert worden) erklärte, dass sie verwendet hatte die Website SeekingArrangement.com, um “sich mit Männern zu treffen, die angeboten, ihr Geld zu bezahlen, um Sex mit ihr zu haben. “Abonnent Informationen zur Telefonnummer eines Mannes stimmten mit Cliffes Namen überein und Heimatadresse.

Wie in der Kaution Anhörung erwähnt, beschuldigte das mutmaßliche Opfer Cliffe filmt ihre letzte sexuelle Begegnung ohne ihre Zustimmung. In der Erklärung vom Montag wurde vermerkt, was den Ermittlern danach erzählt wurde diese begegnung: in einem auto zurück in ihre nachbarschaft fahren die angeblichen Das Opfer erwähnte die potenzielle Rechtswidrigkeit ihrer Anordnung (zu was Cliffe angeblich “entgegnete”, dass es technisch legal sei als er hat sie für ihre Zeit bezahlt “). Dann hätte sie ihn beinahe angeklagt diese Autofahrt des Filmens von Kinderpornografie. Sie hat sich dagegen entschieden um ihn nicht zusätzlich zu der Tatsache zu verärgern, dass er nicht sein konnte sicher, dass er sich ihres wahren Alters von 16 Jahren bewusst war “, sagte sie Ermittler.

Weitere Lektüre

“Ein Risiko für die Community” – Der Mitschöpfer von Counter-Strike muss 150.000 US-Dollar bezahlen bail post-arrestPolice eventually served warrants to AT&T,Verizon und SeekingArrangement.com, die gesendete Nachrichten enthüllten zwischen Cliffe und dem mutmaßlichen Opfer am 5. und 6. Juni des vergangenen Jahres und Fotos, die zu Cliffes Aussehen passten. Die Polizei ging zu Cliffes Haus in der Nacht vom 31. Januar, um ihn darüber zu informieren, dass er es war “In einer Angriffsuntersuchung genannt”, und er traf Ermittler Stunden später.

Nachdem Cliffe über seine Miranda-Rechte informiert worden war, bestätigte er dies Ermittler nutzen mehrere Websites, um Termine mit zu vereinbaren Frauen, und dass in einigen Fällen enthalten diese “Vereinbarungen”, dass enthalten “Zahlung für ihre Zeit.” (Er beschrieb einen davon URLs der Sites wie SugarDaddyArrangement.com, die die Ermittler hatten nicht verfolgt zu der Zeit.) Er bestritt das Erkennen von Fotos von der mutmaßliches Opfer.

Einen Moment später wurden Cliffe die von gesendeten Nachrichtenprotokolle präsentiert seine Rechnungen an die Frau, und er sagte, er “konnte sich nicht erinnern oder Verbinden Sie die Kommunikation oder andere Erinnerungen mit Fotos “von ihr. Dennoch bestätigte er genug von der Informationen, die die Ermittler bereits ermittelt hatten, einschließlich die physische Beschreibung des mutmaßlichen Opfers, einige von ihren persönlichen Hintergrundinformationen und die Logistik, wie das Datum begann und beendet. All dies begründete “wahrscheinliche Ursache” in den Augen von King County Ermittler. (In seiner Beschreibung des mutmaßlichen Opfers Cliffe sagte den Ermittlern, dass die Frau “23 Jahre alt zu sein schien alt.”)

Cliffes nächste Anhörung ist für den 25. Februar geplant hat eine Kaution in Höhe von 150.000 USD hinterlegt. Cliffe bleibt weiterhin von seinem suspendiert Beschäftigung bei Valve Software, und das Unternehmen hat nicht geantwortet Kommentaranfragen seit Bestätigung von Cliffes Suspendierung gegenüber Ars letzte Woche.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: