Angebliche “Google Pixel XE” Live-Bilder werden online angezeigt. sind sie echt?

Google wagte sich 2019 mit den Pixeln 3a und 3a XL in das Mittelklassesegment. Später setzte es die Aufstellung mit den Pixeln 4a im Jahr 2020 fort. Obwohl der Start zu stark verzögert wurde, ist das Gerät hier und ist ein gutes Geschäft bei 349 $. Während wir bereits Berichte über die nächste Iteration gesehen haben, angeblich Pixel 5a, ist jetzt ein angeblicher Pixel XE online erschienen.

Der Grund, warum wir hier über das Mittelbereichssegment sprechen, liegt in einem der Bilder, die die CPU-Frequenz des Geräts zeigen. Bevor wir die Echtheit in Frage stellen, schauen wir sie uns zuerst an. Wie von TechRadar berichtet, zeigen die Lecks eine Lochlochanzeige NFC und eine CPU des angeblichen Pixel XE.

Der erste auf Slashleaks zeigt vier Bilder. Wie Sie unten sehen können, zeigt ein Bild, dass das Gerät über eine zentrierte Locheranzeige verfügt. Es hat den Namen “Google Pixel XE”, wie in den Einstellungen-> Über das Telefon angezeigt. Wenn Sie sich erinnern, hat das kürzlich eingeführte Pixel 4a die Kerbe beseitigt und den Punch-Hole-Trend in der Pixel-Reihe begonnen.

Angebliche "Google Pixel XE" Live-Bilder werden online angezeigt.  sind sie echt? Angebliche "Google Pixel XE" Live-Bilder werden online angezeigt.  sind sie echt? Angebliches Pixel XE Angebliche "Google Pixel XE" Live-Bilder werden online angezeigt.  sind sie echt? NFC, Bluetooth Optionen Angebliche "Google Pixel XE" Live-Bilder werden online angezeigt.  sind sie echt? CPU-1,8 GHz

Später folgten Google Pixel 4a 5G und Pixel 5 mit Punch-Hole-Displays. Es ist zu beachten, dass alle diese Geräte im Gegensatz zu diesem Leck oben links ein Loch haben. In einem anderen Bild werden auf der Seite “Verbundene Geräte” auch die Unterstützungsoptionen NFC und Bluetooth angezeigt.

Darüber hinaus scheint das Gerät eine Dual-SIM-Kartenunterstützung zu haben, von denen eine eine E-SIM sein könnte. To top it off, one of the leaks, as spotted by Tom’s hardware shows the CPU frequency on the device to be 1.8GHz and running Android 11. Now, this could either mean one of the new mid-rangers von Qualcomm-Prozessoren oder, wie Alex Dobbie von Android Central sagt, ein Prototyp der bereits getesteten Pixel.

Die Unsicherheit des CPU-Debug-Screenshots und die Tatsache, dass man die Namen in den Einstellungen bearbeiten kann, macht sie etwas fragwürdig. Wenn Pixel ernsthaft an einem Gerät arbeitet, sollte der Codename inzwischen durchgesickert sein. Zum Beispiel haben wir nach dem Start von Pixel 4a einen Bericht gesehen, dass ein Nachfolger von Pixel 5a mit dem Codenamen Barbette in Arbeit ist.

Dies sind jedoch sehr frühe Behauptungen. Warten wir daher auf einige konkrete Lecks, um von ihrer Existenz zu erfahren.

UP NEXT: Google Der Haltbarkeitstest für Pixel 5 ergab Metall unter Kunststoffschichten

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: