Amazon enthüllt Dash Cart und bringt Amazon Go-Funktionen auf Rädern

Amazon hat gerade den Dash Cart vorgestellt, eine Neuerfindung des regulären Einkaufswagens. Das Unternehmen hat Dash Cart heute (14. Juli 2020) angekündigt und kann Ihre Artikel scannen, während Sie sie in den Warenkorb legen. Dies hilft den Leuten, die belebten Kassen zu überspringen.

Amazon

Der Dash Cart des E-Retailing-Riesen ist im Wesentlichen eine mobile Version von Amazon Go. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist Amazon Go ein Geschäft ohne Kasse, da Hunderte von Kameras an der Decke verwendet wurden, die automatisch die Artikel auschecken, die die Kunden abholen. Mit anderen Worten, eine ähnliche Erfahrung mit automatischem Scannen, das den Laden auf Räder bringt.

Tipp des Herausgebers: Samsung und Microsoft erweitern Partnerschaft für intelligente Gebäude und Immobilienverwaltung

Dilip Kumar, Vizepräsident des physischen Einzelhandels und der Technologie von Amazon, erklärte: „Unsere Hauptmotivation für den Aufbau war es, Kunden Zeit zu sparen. Die alternativen Lösungen stehen in den Express-Kassen oder fummeln an Self-Checkout-Stationen herum. “ Der Service wird im Lebensmittelgeschäft Woodland Hills, Kalifornien, Amazon eingeführt.

Amazon

Dieses Geschäft wurde bereits im November 2019 enthüllt und ist Teil der Pläne des Unternehmens zur Schaffung einer neuen Supermarktkette in der Region. Diese Geschäfte bieten sowohl Dash Cart als auch herkömmliche Kassen an. Mit den neuen Smart Carts Amazon werden die alten quietschenden und unausgeglichenen Einkaufswagen neu erstellt, ersetzt und um ein technisches Upgrade erweitert.

UP NEXT: Xiaomi 100W Super Charge Turbo-Telefon ist in Massenproduktion gegangen. Könnte nächsten Monat auf den Markt kommen

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: