Amateursuche nach totem Spionagesatelliten taucht auf untote NASA-Mission

Das Instrumenten-Deck von IMAGE während des Baus. Wenn diese noch funktionieren, kann die Wiederentdeckung wertvoll sein.Das Instrumentendeck von Enlarge / IMAGE während des Aufbaus. Wenn das so ist Wenn es noch funktioniert, kann seine Wiederentdeckung wertvoll sein.NASA

Anfang dieser Woche hatte ein Amateurfunk-Astronom namens Scott Tilley beschloss, nach geheimen Militärs Ausschau zu halten Satelliten. Es ist etwas, was er anscheinend regelmäßig macht, und In diesem Fall wurde seine Suche durch den Satelliten Zuma inspiriert geheime Nutzlast der US-Regierung, die Berichten zufolge auf dem Weg dorthin verloren gegangen ist Platz. Die meisten Berichte deuten darauf hin, dass Zuma es nicht geschafft hat Umlaufbahn, aber die Geheimhaltung der Mission (wir haben keine klare Ahnung, was Zuma war sogar) bedeutet, dass alles über sein Schicksal unklar ist. Tilley konnte entweder einen Hinweis finden, dass Zuma da oben ist – oder stolpern über einige andere Hardware von anderen Ländern in den Weltraum gestellt.

Weitere Lektüre

Es ist nicht offiziell, aber Quellen sagen, der geheimnisvolle Zuma-Satellit war hat verloren

Stattdessen fand er eine untote NASA-Mission.

Angesichts der eindeutigen Anzeige eines Funksignals stimmte Tilley mit seinem überein Umlaufbahn zu einem NASA-Satelliten namens IMAGE. IMAGE wurde wieder in gestartet 2000 mit der Mission, die Magnetosphäre der Erde zu untersuchen. Über fünf Im Laufe der Betriebsjahre erstellte es eine dreidimensionale Karte der geladene Teilchen, die sich entlang der Magnetfeldlinien der Erde bewegen. Aber Kontakt wurde im Jahr 2005 verloren, und die NASA schrieb dies schließlich zu einem Einmaliges Ereignis im Stromnetz, das der Satellit nicht war entwickelt, um sich zu erholen.

Aber die Unfalluntersuchung stellte fest, dass IMAGE sporadisch umkreist ließ es im Schatten der Erde, was das Energiesystem als zurücksetzen würde Die Sonnenkollektoren des Fahrzeugs wurden dunkel. Das nächste erwartete Ereignis des Art war im Jahr 2007, aber wenn jemand bei der NASA versuchte, die Sonde zu kontaktieren danach scheint niemand mehr von dieser Anstrengung zu wissen.

Da wir jedoch bereits wussten, dass IMAGE existiert, setzte Tilley sein Wiederentdeckung beiseite für ein bisschen. Aber als er zu anderen wechselte er fand heraus, dass IMAGE aktiv Daten übertrug. Beim An diesem Punkt machte er einige Suchen und fand heraus, dass IMAGE war gilt aufgrund des Stromausfalls als verloren. Also entschied er sich für eine genauerer Blick auf sein Signal und bestätigte, dass es enthielt Anzeichen dafür, dass sich der Satellit mit einer konstanten Geschwindigkeit drehte mit IMAGE. Seitdem haben mehrere andere Amateure seine bestätigt Ergebnisse.

Wir haben keine Ahnung, in welcher Form sich der Satellit gerade befindet oder befindet Sogar, wie viel der Hardware noch in Betrieb ist. Aber einer der Die ursprünglichen Co-Ermittler der Mission, Rices Patricia Reiff, wurden gefunden Tilleys Blog-Post und kommentierte: “Es gibt fantastische Instrumente (aktiv und passiv), die definitiv liefern könnten nützliche wissenschaftliche Daten. “Sie sagte, sie würde versuchen, Tilley das zu beschaffen Informationen, die er benötigen würde, um Daten aus den Signalen zu extrahieren, die er war Überwachung.

In der Zwischenzeit sagte ein NASA-Wissenschaftler zu AmericaSpace: “Wir sind immer noch da Ich bin mir nicht sicher, ob es sich wirklich um IMAGE handelt, aber wir arbeiten daran, Menschen zu identifizieren nach all der Zeit über die Mission Bescheid wissen und daran arbeiten Holen Sie sich alle geeigneten Skripte und Software an Ort und Stelle nur in Fall ist es IMAGE. “Angesichts der relativen Kosten für den Start vs. Beibehaltung des Kontakts zu einem Satelliten, falls IMAGE dies noch bereitstellen kann nützliche Daten, Tilley kann nur NASA-Wissenschaftler gegeben haben Schnäppchen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: